[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Wachenheim.

:

Alle Termine öffnen.

22.01.2018, 19:00 Uhr SPD OV Deidesheim: Neujahrsempfang

23.01.2018, 19:30 Uhr SPD UB NW/DÜW: Vorstandssitzung

28.01.2018, 14:00 Uhr SPD Unterbezirk NW/DÜW: Neujahrsempfang

31.01.2018, 19:00 Uhr SPD KV DÜW: Kreisdelegiertenkonferenz

14.02.2018, 18:30 Uhr SPD OV Lambrecht: traditionelles Heringssessen

14.02.2018, 19:00 Uhr SPD OV Wachenheim: Heringsessen
Anmeldung bei juergen.rohr@gmx.net

Alle Termine

 

Wahlprogramm 2009-2014 :

Liebe Bürgerinnen und Bürger, am 7. Juni 2009 entscheiden Sie bei der Kommunalwahl über die politische Zukunft und auch über die Mehrheitsverhältnisse in unserer Stadt für die nächsten 5 Jahre. Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gilt: Wir gestalten Wachenheims Zukunft mit den Bürgerinnen und Bürgern! Wachenheim braucht Kompetenz und Verlässlichkeit, dafür kämpfen wir! Wir Sozialdemokraten stehen für eine verlässliche und realistische Wirtschafts- und Investitionspolitik. Wachenheim braucht klare Zukunftsperspektiven
  • zur Stärkung der Wirtschaftskraft der Stadt,
  • zur Weiterentwicklung der Innenstadt,
  • zur Bewahrung unseres kulturellen Erbes,
  • zur Schaffung und Wahrung von Zukunftsperspektiven für unsere jungen und älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger
Die SPD will, dass im Stadtrat wieder alle Parteien und Gruppen an einem Strang ziehen, wenn es um die Interessen unserer Stadt geht. Dies ist nur mit einer starken SPD zu erreichen. Wir Sozialdemokraten nehmen die Wünsche und Forderungen unserer Bürgerinnen und Bürger ernst. Für uns Sozialdemokraten gilt es daher, ohne ideologische Scheuklappen und Berührungsängste gemeinsam mit allen Gruppen der Bevölkerung für eine erfolgreiche und sozial gerechte Entwicklung unserer Stadt einzutreten. Mit diesem Wahlprogramm stellen wir Ihnen unsere politischen Vorhaben dar. Dabei geht es nicht um Worthülsen und leere Versprechungen, sondern um konkrete Vorhaben und Projekte, an denen wir uns auch künftig messen lassen wollen. Um künftig wieder eine aktive Politik für unsere Stadt umsetzen zu können, sind andere Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat erforderlich. Daher am 07. Juni 2009 SPD wählen! Jürgen Rohr Vorsitzender des SPD Ortsverein Wachenheim     Wahlprogramm der SPD Wachenheim: Ja zum Neubau einer Multifunktionshalle unter folgenden Voraussetzungen:
  • Ein Entwicklungskonzept für das Areal der alten Turnhalle und des Postgeländes vorliegt!
  • Die Umbau- und die Sanierungskosten der alten Turnhalle im Verhältnis zu einem Neubau unwirtschaftlich sind. (Kosten- Nutzenanalyse / Vergleich Neubau – Sanierung)
  • Ein Nutzungskonzept für eine Multifunktionshalle vorliegt damit die zahlreichen engagierten Vereine wieder ein Zuhause haben.
  • Das Projekt vom Land Rheinland-Pfalz bezuschusst wird und ein schlüssiges Finanzierungskonzept vorliegt.
Für die SPD gibt es keine finanziellen Experimente Erschließung von Baugrund / Innenstadtentwicklung Die SPD setzt sich unter Beachtung der Bevölkerungsentwicklung für eine bauliche Abrundung der Stadtgrenzen (Neustück Süd an der Friedelsheimer Straße Richtung Norden) ein. Die Stadt Wachenheim liegt im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar und benötigt insbesondere für junge Familie weitere Bauflächen. Auch gilt es die vorhandenen Baulücken zu schließen und für die Entwicklung der Innenstadt ein Nutzungskonzept auch unter Beachtung der Leerstände zu entwickeln. Darin muss auch die Wiederbelebung des geschäftlichen Umfeldes in der Innenstadt enthalten sein. Sanierung der historischen Stadtmauer Die SPD will die Sanierung der Stadtmauer, damit dieses Erbstück der Vergangenheit als bedeutendes Kulturdenkmal Wachenheims erhalten bleibt! Die SPD fordert, dass seitens der Stadt ein jährlicher Festbetrag für Sanierungsmaßnahmen im städtischen Haushalt zur Verfügung gestellt wird. Verkehrsuntersuchungen Die SPD ist für verkehrstechnische Untersuchungen in Einzelfällen offen. Fremdenverkehr Der Tagestourismus hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt. Die SPD unterstützt Vorhaben, den Tagestourismus in Wachenheim nachhaltig zu steigern. Die Finanzmittel in diesem Bereich müssen durch Synergien noch effektiver eingesetzt werden. Ausbau Erneuerbarer Energien Die SPD setzt sich dafür ein, dass der Ausbau erneuerbarer Energien vorangetrieben wird. Insbesondere den Stadtwerken bietet der Ausbau im Bereich des Klimaschutzes eine Vielzahl von Chancen.
  • Steigerung der Eigenversorgung mit Energie
  • Einnahmen
  • Lokale Beschäftigung
  • Neue Perspektiven für die Region
Die Wachtenburg - der Balkon der Pfalz Allein im Jahr 2008 haben über 150.000 Besucher das Wahrzeichen der Stadt Wachenheim besucht. Die SPD fordert, dass hier vor allem die Sanitäranlagen in einen Zustand zu bringen sind, die dem gewünschten Ziel, der Steigerung des Tagestourismus förderlich ist. Errichtung eines Bolzplatzes Um das Freizeitangebot für unsere Jugend zu verbessern setzt sich die SPD für die Errichtung eines Bolzplatzes ein. Dabei sind auch Förderprogramme zu nutzen. Senkung der Wirtschaftswegebaubeiträge Die SPD ist für eine Senkung der Wirtschaftswegebaubeiträge.

- Zum Seitenanfang.